ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON RUBEINROT
VERTRETEN DURCH EVA RUBEIN
HESSESTR. 10
90443 NÜRNBERG
 

 
Kursanmeldung und Stornoregelung

Deine Anmeldung ist verbindlich.
Gemäß §§ 145 ff. BGB kommen Verträge zwischen Rubeinrot und dir (Kunde/in) durch Angebot und Annahme zu Stande.  Ab Buchung mit Zahlungseingang handelt es sich um einen Vertragsabschluss im Sinne des § 145 BGB und es gibt es keine Möglichkeit der Rückerstattung durch die Kursleitung Eva Rubein.

Nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung kann die Anmeldung für die komplette Kursreihe auf eine andere Person übertragen werden. Die Organisation hierzu liegt nicht bei der Kursleitung.

Das Nachholen von versäumten Stunden ist nicht möglich.
Bei Abbruch des Kurses, Nichterscheinen und Versäumnis muss die gesamte Kursgebühr getragen werden.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden behält sich die Kursleitung vor, den Kurs abzusagen. In diesem Falle erfolgt eine Benachrichtigung per Mail sowie die Rückerstattung der bereits bezahlten Kursgebühr.

Teilnahmefähigkeit

Die Teilnahme an meinen Angeboten findet auf eigene Verantwort und Gefahr statt. Dies betrifft sowohl Teilnehmende als auch begleitende Babies oder Kinder. Psychische und physische Gesundheit wird vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen ist eine vorherige Absprache  mit dem/r Arzt/Ärztin, Physiotherapeut*in oder Psychotherapeut*in Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs. Bei Beschwerden prä- oder postnatal ist eine vorherige Absprache mit der Hebamme bzw. Frauenarzt/Frauenärztin  unabdingbar und Voraussetzung für die Teilnahme an meinen Angeboten.